haspa-musik-stiftung weitere projekte

Weitere Förderprojekte

Wir sorgen für mehr Musik.

Die Haspa Musik Stiftung unterstützt viele Förderprojekte und sorgt damit für mehr Musik in Hamburg.

Wir und das Konzert der Kinder

haspa-musik-stiftung konzert der kinder

Beim traditionellen Konzert der Kinder treten die Preisträger des Hamburger Instrumental Wettbewerbs vor großem Publikum in der Hamburger Laesiszhalle auf. Hier zeigt sich, wie die musikalische Zukunft der Stadt eines Tages klingen wird. Die von der Haspa Musik Stiftung geförderte Veranstaltung ist eine der wichtigsten Plattformen für die Förderung des klassischen Nachwuchses in der Hansestadt.

Wir und das Hamburger Konservatorium

haspa-musik-stiftung hamburger konservatorium

Das Hamburger Konservatorium und wir sind enge Partner in der musikalischen Nachwuchsförderung. So zum Beispiel bei "bandboxx", einem soziokulturellen Musikprojekt für Kinder und Jugendliche der Stadt. Als zweiter Standort wurde 2017 das Goßlerhaus in Blankenese eröffnet – welches sich schnell zu einem musikalischen Fixpunkt der Stadt entwickeln wird. Die Konzertreihe der ersten Saison wird ebenfalls durch die Haspa Musik Stiftung gefördert.

Wir und die HipHop Academy

haspa-musik-stiftung hip hop academy

Die Hamburger HipHop Academy ist ein deutschlandweites, einzigartiges Non-Profit-Projekt. Die Academy zieht seit 2007 zahlreiche Jugendliche in den Kulturpalast Billstedt, bietet eine langfristige Talentförderung und entwickelt mit den Teilnehmern – auch aus sozialen Brennpunkten – aufsehenerregende Shows. Dabei bleiben alle Mitglieder stets den traditionellen Prinzipien der HipHop Kultur treu: Offenheit, Toleranz, Gewaltfreiheit und Respekt. Gute Gründe für die Haspa Musik Stiftung, die Hamburger HipHop Academy zu fördern.

Wir und der Hamburger Pianosommer

haspa-musik-stiftung pianosommer

Auch beim zweiten Hamburger Pianosommer 2017 konnten diese höchst unterschiedlichen, aber bestens harmonierenden vier Klavier-Virtuosen mit ihrer erstaunlichen Bandbreite überzeugen. Die Fördermittel der Haspa Musik Stiftung gingen dabei erneut an den gemeinnützigen Verein " Kulturbüdel" von Joja Wendt, der seinerseits diverse soziale Einrichtungen, Vereine und Bedürftige in der Hansestadt unterstützt.

Wir und Gitarre-Hamburg.de

haspa-musik-stiftung gitarrehamburg

Wer sich fürs Gitarre spielen begeistert, stößt zwangsläufig auf GitarreHamburg.de. Die Plattform für Gitarreninteressierte engagiert sich gemeinsam mit der Haspa Musik Stiftung regelmäßig bei den Events Hamburger Gitarrentage und Hamburger Gitarrenfestival. Hinter den Hamburger Gitarrentagen steht eine hochkarätige Veranstaltungsreihe rund um die akustische Gitarre. Das Hamburger Gitarrenfestival zählt zu den wichtigsten europäischen Gitarrenveranstaltungen und wurde 2011 mit dem Kulturpreis Hamburg-Nord ausgezeichnet.

Wir und ByteFM

haspa-musik-stiftung byteFM

Musik mal anders. ByteFM aus Hamburg ist das akustische Zuhause im Internet für alle, denen handverlesene Musik wichtig ist. Der Sender lässt aufhorchen. Das fanden auch die Jurys bei diversen Preisverleihungen, die ByteFM auszeichneten. Der Sender finanziert sich über den Förderverein "Freunde von ByteFM". Und zu diesen Freunden zählt sich seit Mai 2017 auch die Haspa Musik Stiftung. Mit der Finanzierung eines CvD-Volontärs-Stipendiums öffnen wir dem ByteFM-Nachwuchs die Türen ins Berufsfeld Musik.

Wir und das Ensemble Resonanz

haspa-musik-stiftung ensemble resonanz

Die 18 Streicherinnen und Streicher des Ensemble Resonanz sind seit 2014 im Feldstraßenbunker zu Hause. Dass das Ensemble einerseits im Bunker und andererseits in der eleganten Elbphilharmonie gastiert, ist kein Widerspruch, sondern bei dem abwechslungsreichen Repertoire absolut folgerichtig. Um diese musikalische Vielfalt weiter zu fördern, engagiert sich seit geraumer Zeit die Haspa Musik Stiftung in der Förderung des Ensembles und war auch beim Neubau des Resonanzraumes aktiv.

Wir und Jugend musiziert

haspa-musik-stiftung jugend musiziert

Bekanntlich übt sich früh, wer später ein Meister werden will. Weil eine umfassende Musikausbildung neben dem Unterricht auch ein gutes Instrument, Literaturanschaffungen und den Besuch von Kammermusik- und Meisterkursen erfordert, vergeben wir jährlich drei Stipendien in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Jugend musiziert e.V. 1991 wurde der Förderverein Jugend musiziert Hamburg e.V. gegründet. Bis heute hat er sich als Talentschmiede zur festen Größe im deutschen Kulturbetrieb entwickelt.