Die HipHop Academy

Wir sagen Yo! zu mehr Kultur.

Die Hamburger HipHop Academy ist weit mehr, als nur eine Musikschule für Breakdance, Graffiti, DJing, Rap, Beatbox, Producing, Gesang und Newstyle-Dance.

Als deutschlandweit einzigartiges Non-Profit Projekt zieht die Academy seit 2007 zahlreiche Jugendliche zwischen 13-25 Jahren in den Kulturpalast Billstedt, bietet eine langfristige Talentförderung und entwickelt mit den Teilnehmern – auch aus sozialen Brennpunkten der Hansestadt – aufsehenerregende Shows vor Publikum.

Dabei bleiben alle Mitglieder stets den traditionellen Prinzipien der Hip-Hop-Kultur verpflichtet: Offenheit, Toleranz, Gewaltfreiheit und Respekt. Musik und prägende Werte? Gute Gründe für die Haspa Musik Stiftung, die Hamburger HipHop Academy zu fördern.

Mehr Informationen zur HipHop Academy: www.hiphopacademy-hamburg.de

Einen Beitrag zum Thema HipHop in Hamburg lesen Sie hier: https://hamburg.haspajoker.de/wie-der-hiphop-nach-hamburg-kam/

Fotos: Melisa Sözeri