Die HipHop Academy

Wir sagen Yo! zu mehr Kultur.

Die Hamburger HipHop Academy ist weit mehr, als nur eine Musikschule für Breakdance, Graffiti, DJing, Rap, Beatbox, Producing, Gesang und Newstyle-Dance.

Als deutschlandweit einzigartiges Non-Profit Projekt zieht die Academy seit 2007 zahlreiche Jugendliche zwischen 13-25 Jahren in den Kulturpalast Billstedt, bietet eine langfristige Talentförderung und entwickelt mit den Teilnehmern – auch aus sozialen Brennpunkten der Hansestadt – aufsehenerregende Shows vor Publikum.

Dabei bleiben alle Mitglieder stets den traditionellen Prinzipien der Hip-Hop-Kultur verpflichtet: Offenheit, Toleranz, Gewaltfreiheit und Respekt. Musik und prägende Werte? Gute Gründe für die Haspa Musik Stiftung, die Hamburger HipHop Academy zu fördern.

Die große Gala der HipHop Academy geht dieses Jahr am 25., 26. und 27. November auf Kampnagel unter dem Titel INCOGNITO an den Start.

Mehr Informationen zur HipHop Academy: www.hiphopacademy-hamburg.de

Fotos: Melisa Sözeri